One year in Florida

Ok, hier mal wieder ein Eintrag - Versuch auf Deutsch

In den letzten Wochen habe ich ziemlich jeden Tag das Haus morgens um 7 verlassen und bin abends um 10.30pm heimgekehrt, manchmal frueher, manchmal spaeter. Der groesste Grund dafuer ist das musical, das meine Schule Auffuehrt und in dem ich eine der Hauptrollen spiele. Es sah sehr danach aus, als wuerden wir mit den Proben nicht rechtzeitig fertig werden, doch nach der Opferung saemtlicher Nachmittage hatten wir es dann doch geschaft, diese $3000 (ja, drei tausend Dollar) Production am gestrigen Abend (21. Feb 2008) auf zu fuehren und das Publikum mit dieser wirklich witzigen komoedie zu unterhalten. Die Praemiere wurde uebrigens gefilmt; ich wered versuchen eine DVD, die vllt auf einem computer gelesen werden kann (Amerikanische DVDs haben einen anderen Laender code und koennen normalerweise nicht auf Europaeischen DVD spielern abgespielt werden) nach Hause schicken. In diesem komoedien musical (?), which by the way is called "a funny thing happened on the way to the forum" (might wanna google or youtube that) i played ... oh... habe ich die Rolle von Miles Gloriosus gespielt.

Ansonsten ... war letzten Mittwoch ein Ausflug mit der Band zu einer Universitaet, wo wir mit dem dortigen Musikprofessor unsere Stuecke fuer ein upcoming concert competition...argh! ...uebten. Und da eines unserer Stuecke 'Preludium und Fuge in g-moll' ist, ein Orgel Stueck, fuer band umgeschrieben, spielte uns ein anderer Professor diese Musik auf der Universitaets eigenen Orgel vor (made in Germany ) und erzaehlte uns was ueber die Bau- und Macharten ebenjener Instrumente. Nach einem 'all you can eat for $8' in the university's cafeteria, das ich ein bisschen ueberreizte..., bekamen wir noch ein Klavier konzert von einem Griechischen Klavierspieler, der Weltweit auftritt, aber gerade zugegen war. gemeinsam mit einer Saengerin wurden uns zwei Stuecke von Mozart (...auf deutsch^^) dann noch ein stueck von Liszt (wie auch immer der sich schreibt) und noch ein anderes Stueck, jedoch ohne Noten, denn er sie hatten die ganzen Lieder im Kopf. Einer meiner Freunde hat dies aufgenommen und wollte es in UTube stellen, vllt finde ich es.

Ausserdem habe ich einen Brief bekommen der National Honors Society bei zu treten... how cool is that?

Ja, mir geht es also wirklich bestens! ...es koentte nicht besser sein!!

22.2.08 17:15
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


der enno (29.2.08 19:12)
hmmm???? was is das?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de